Eine Person mit Headset

Manager Environment, Health & Safety (m/w/divers)

  • Job-ID: J000000238
  • Einsatzort: Frankfurt a.M.
  • Startdatum: ab sofort
  • Gesellschaft: Gate Gourmet GmbH Deutschland (ZE)
  • Art der Anstellung: Vollzeit
  • Veröffentlicht: 19.05.2021

Aufgaben

  • Erstellen, Aktualisieren und Weiterentwickeln eines bedarfsgerechten Gesamtkonzepts für alle Sicherheitstrainings in Abstimmung mit den relevanten Ansprechpartnern.
  • Koordinieren, Vorbereiten und Durchführen von Standard-Schulungen und -Unterweisungen, ggf. auch für Fremdfirmen.
  • Durchführen von Luftsicherheits-Präsenzschulungen für Mitarbeiter und Dienstleister inklusive Dokumentieren und Monitoren der durchgeführten Schulungen .
  • Überprüfen der Luftsicherheitsstandards sowie Koordinieren und Kontrollieren der jeweiligen Sicherheitsdienstleister.
  • Untersuchen der Ursachen von Arbeitsunfällen, Erstellen von Untersuchungsberichten. Entwickeln und implementieren von Best Practice Lösungen zur Unfallverhütung.
  • Informieren/Belehren der Mitarbeiter über die Gefahren, denen sie am Arbeitsplatz ausgesetzt sind, sowie über die Einrichtungen und Maßnahmen zur Abwendung dieser Gefahren unter Anwendung der Prozesse „PRIDE“ (Personal Responsibility In Daily Effort) und „SQUAD“ (Safety, Quality and Delivery).
  • Erstellen und Weiterentwickeln der Konzeption eines ganzheitlichen Gesundheitsmanagementsystems und aller zugehörigen Maßnahmen für die Gesellschaft. Sicherstellen der Umsetzung.
  • Beraten des Managements und der Fachbereiche zu Fragen des Gesundheitsmanagements.
  • Übernehmen der Schnittstellenfunktion zum Medizinischen Dienst sowie allen internen und externen Ansprechpartnern.
  • Sicherstellen des Aufbaus eines Berichtswesens Gesundheit mit dem Ziel einer kennzahlenbasierten Auswertung der Effekte der gesundheitsfördernden Maßnahmen.

Voraussetzungen

  • Hochschul-/Fachhochschulstudium der Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsingenieur- oder Ingenieurwesen oder akademisch vergleichbar
  • Berufserfahrung in einem entsprechenden Aufgabengebiet
  • Kenntnisse der aufgabenbezogenen Arbeitsabläufe, Regeln und Richtlinien
  • Kenntnisse der arbeitsplatzbezogenen IT-Anwendungs- und Steuerungssysteme
  • Erfolgreiche Teilnahme an der Schulung zum Sicherheitsbeauftragten bei Luftfahrtunternehmen, reglementierten Beauftragten, bekannten Versendern und reglementierten Lieferanten (Schulungsnummer 11.2.2 in Verbindung mit 11.2.5)
  • Befähigung zur/zum Brandschutzbeauftragten gemäß DGUV-Information 205-003
  • Deutsch und Englisch fließend in Wort und Schrift
  • Einfühlungsvermögen, Durchsetzungs- und Überzeugungsvermögen
  • Planungs-, Koordinations- und Dispositionsvermögen
  • Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit und Flexibilität
  • Sicheres Auftreten und gute Ausdrucksfähigkei
  • Bildschirmtauglichkeit

Unsere Benefits

Flexible Arbeitszeit; Homeoffice; Internationales Arbeiten; Leistungsgerechte Bezahlung

Unternehmen

gategroup ist ein weltweit führender Anbieter von Airline Catering, Bordverkauf- und Hospitality-Produkten und Dienstleistungen. Basierend auf Innovation und fortschrittlicher Technologie bieten wir dem Passagier hochstehende kulinarische und Retail-Angebote. gategroup hat den Hauptsitz in Zürich, Schweiz, und verfügt über das umfassendste CateringNetzwerk der Luftverkehrsbranche. Das Unternehmen bedient jährlich mehr als 700 Millionen Passagiere aus über 200 Betriebseinheiten in über 60 Ländern/Gebieten auf allen Kontinenten. Im Jahr 2019 erzielte gategroup einen Umsatz von CHF 4.9 Mrd. mit weltweit rund 43.000 Mitarbeitenden. Weitere Informationen finden sich auf www.gategroup.com